BurdaForward-Studie
14.06.2016

Was Nutzer von Online-Videos erwarten

BurdaForward-Studie
14.06.2016

Was Nutzer von Online-Videos erwarten

Egal auf welchem Gerät und an welchem Ort, Online-Videos sind mittlerweile ständiger Begleiter. Doch mit der wachsenden Anzahl an Heavy Usern steigt auch der Anspruch an Qualität, Technik und Kreation.

Welche Bedürfnisse die Nutzer wirklich haben, zeigt die aktuelle Studie „Video Effects 2016“ des Digitalvermarkters BurdaForward.

Vom Nutzer zum Nutzen – wie Videos konsumiert werden

  • 85,8 Prozent der Befragten sehen sich Online-Videos im Internet an - ein Anstieg von etwa 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
  • Mit knapp 70 Prozent ist der Laptop das bevorzugte Device zum Abspielen der Videos, gefolgt von dem Smartphone mit 57 Prozent und dem Tablet mit 46 Prozent.
  • Home sweet home: Knapp 90 Prozent sehen sich Online-Videos Zuhause an.
  • Videos, die sich mit Musik, Nachrichten oder Politik befassen, sind am beliebtesten. 77,7 Prozent nutzen Videos daher als Informationsquelle.
  • Annähernd die Hälfte aller Befragten sieht sich mehrmals täglich Videos im Internet an, rund 30 Prozent von ihnen bis zu fünf am Tag.
  • 80 Prozent der Befragten geben an, Videos meistens bis zum Ende anzusehen. Wird es doch vorzeitig abgebrochen, liegt dies bei 75 Prozent daran, dass das Video zu lange dauert.
  • Je kürzer, desto besser: Um die Aufmerksamkeit der Nutzer aufrechtzuerhalten, sollte ein Werbespot im Internet nach Meinung von knapp 60 Prozent aller Befragten nicht länger als 10 Sekunden dauern.
  • Fast ein Viertel würde mit einem Werbespot interagieren, wenn er bestimmte Funktionen bietet.

Die gesamte Studie finden Sie bei BurdaForward.

PDF

Passend zu diesem Artikel

BurdaForward Advertising-Studie

Shopping goes mobile

BurdaForward Advertising-Studie

Shopping goes mobile

Keine Öffnungszeiten oder lange Schlangen: Dass viele Deutsche die Vorteile des mobilen Shoppings entdeckt haben, zeigt die Studie „Mobile Effects 2016“ der BurdaForward Advertising. Die spannendsten Ergebnisse im Übe...

BurdaForward

Management Board erweitert

BurdaForward

Management Board erweitert

BurdaForward treibt seine Wachstumsstrategie weiter voran. Dazu erweitert CEO Oliver Eckert sein Management Board und ordnet die Zuständigkeiten auf der Ebene der Focus Online Group neu.

BurdaForward

Das Silicon Valley liegt an der Isar

BurdaForward

Das Silicon Valley liegt an der Isar

Festliche Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale – in der Münchner St.-Martin-Straße feierte BurdaForward mit Verleger Dr. Hubert Burda, dem Vorstand und Gästen aus Politik und Prominenz.