BurdaInternational
15.12.2021

Weihnachten bei Burda rund um die Welt

None

Lebkuchen, Lametta, Plätzchen, Bescherung, Glühwein, Tannenbaum – die Weihnachtszeit in Deutschland ‚in a nutshell‘. Wie sieht das in anderen Ländern aus? Welche Traditionen gibt es hier in der Adventszeit? BurdaInternational bündelt die weltweiten Aktivitäten von Hubert Burda Media – das Unternehmen ist in 17 Ländern aktiv und beschäftigt 2.400 Mitarbeiter in Asien, Afrika und Europa. Begleiten Sie uns auf eine Weltreise von Malaysia nach Indien, über Frankreich, Dänemark und Großbritannien bis nach Polen, und finden Sie heraus, wie einige der Abteilungen von BurdaInternational üblicherweise die Weihnachtszeit im Büro feiern und was sie – in Anbetracht der Pandemie – dieses Jahr geplant haben.

Verlosungen in Malaysia

Das BurdaLuxury KL-Team trifft sich jährlich zu einer großen Weihnachtsfeier mit traditionellen Speisen und Getränken. Zur Tradition gehört außerdem, dass jedes Teammitglied aus Kuala Lumpur bei einer Verlosung ein Überraschungsgeschenk bekommt. Dieses Jahr müssen die Feierlichkeiten aufgrund der Corona-Vorschriften in kleinerem Rahmen stattfinden – aber trotzdem freuen sich die Kolleg:innen aus Malaysia, das alte Jahr gemeinsam abzuschließen, bevor es in die wohlverdiente Weihnachtspause geht und das neue Jahr beginnt.

Virtuelles Fest in Indien

Auch das Burda Media India-Team liebt Traditionen in der Weihnachtszeit: Seit sieben Jahren wichteln die Kolleg:innen aus Gurugram und beschenken sich jährlich mit netten kleinen Überraschungen. Dieses Jahr werden die Mitarbeiter:innen sich virtuell – in Weihnachts-Outfits gekleidet – treffen, das Jahr Revue passieren lassen und Spiele spielen, denn ein physisches Treffen ist in Indien aufgrund der Situation leider nicht möglich. Das Wichtigste ist doch aber, Zeit mit den Kolleg:innen zu verbringen und gemeinsam den Beginn der Adventszeit zu genießen – wenn auch aus der Ferne.

Wichteln in Frankreich

Das BurdaBleu-Team aus Frankreich trifft sich normalerweise zu einem gemütlichen Weihnachtsessen und wichtelt – hier werden immer lustige Geschenke untereinander ausgetauscht. Die Kolleg:innen aus Montrouge (bei Paris) hoffen, dieser Tradition in diesem Jahr wieder nachgehen zu können, nachdem sie im Dezember 2020 aufgrund der Pandemie abgesagt werden musste. Im Januar, wenn dann alle Mitarbeiter:innen aus den Weihnachtsferien zurück sind, feiert das gesamte Team das neue Jahr mit einer großen Party – sofern es die Situation zulassen wird.

Glühwein in Dänemark

Der Verlag BurdaNordic, der zu Burdas Crafting-Unit Burda Create! gehört, hat eine ganz besondere Weihnachtstradition, die sich über den ganzen Dezember erstreckt. Das Team schmückt schon im November den Weihnachtsbaum, der im Büro in Kolding, Dänemark, aufgestellt wird und jede:r Mitarbeiter:in bringt ein kleines Geschenk mit, das unter den Baum gelegt wird. Jeden Tag im Dezember bekommt dann eine:r der glücklichen Kolleg:innen eines der Geschenke. Am letzten Arbeitstag vor Weihnachten liegt außerdem für jede:n Mitarbeiter:in ein Geschenk von BurdaNordic unter dem Baum und das gesamte Team stoßt gemeinsam mit einem Glühwein auf die Weihnachtszeit an.

‚Winter Wonderland‘ in Großbritannien

Das britische Medienhaus Immediate Media veranstaltet kurz vor Weihnachten die jährlichen ‚IM Awards‘ – ein hybrides Event mit einem Live-Publikum in London, das per Online-Stream auch von den Kolleg:innen in Bristol und aus dem Home Office verfolgt werden kann. Normalerweise ein fester Bestandteil der Awards: der Auftritt des Unternehmens-Chors ‚Immediate Voices‘, der dieses Jahr ein Zusammenschnitt von vorab aufgezeichneten Einzelauftritten sein wird – denn der Mindestabstand könnte sonst nicht eingehalten werden. Außerdem warten auf die Immediate-Kolleg:innen Weihnachtsfeiern an den Standorten der Büros in London und Bristol. Der Außenbereich in London wird zum Beispiel in ein magisches ‚Winter Wonderland‘ verwandelt! Die Kolleg:innen werden hier mit vielen verschiedenen Gerichten, Getränken und viel Entertainment verwöhnt. Unter anderem gibt es einen ‚Silent Disco-Wettbewerb‘, bei dem die Mitarbeiter:innen Musik auflegen können und die Kolleg:innen zum Tanzen herausfordern. Wer die meisten auf die Tanzfläche lockt, gewinnt.

CSR-Kampagnen in Polen

Auch wenn Burda Media Polska in diesem Jahr aufgrund der hohen Coronazahlen in Polen auf physische Weihnachtstreffen verzichten muss, warten viele weihnachtliche Aktionen auf die Kolleg:innen aus Warschau. Neben einem Gewinnspiel für die Mitarbeiter:innen und ihre Kinder sowie einer Nikolausfeier können die Kolleg:innen täglich einen Adventskalender mit interessanten und lustigen Fakten rund um das Weihnachtsfest öffnen. Darüber hinaus hat Burda Media PL eine herzerwärmende Corporate Responsibility-Aktion für Kinder organisiert, die gezwungen sind, die Feiertage im Krankenhaus zu verbringen: Burda wird Bücher für sie spenden, und die Mitarbeiter:innen werden gebeten, ebenfalls Geschenke beizusteuern.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten! Oder um es in den Sprachen der BurdaInternational-Teams zu sagen: Selamat Hari Natal! Krisamas Kee Badhaee! Joyeux Noël! Glædelig Jul! Merry Christmas! Wesołych Świąt!

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

Andere Länder, andere Sitten: So feiern die internationalen Kolleg:innen Weihnachten im Büro (c) Shutterstock

Passend zu diesem Artikel
Marianne
Burda-Magazine weltweit
Marianne
Burda-Magazine weltweit

Wir Redakteur:innen aus aller Welt gebeten, sich und ihre Produkte vorzustellen. Heute erzählt uns Chefredakteurin Monika Mudranincová alles über das Magazin Marianne, das in Tschechien erscheint.

BurdaInternational
Weltweite Weihnachtsfreuden
BurdaInternational
Weltweite Weihnachtsfreuden

2.400 Mitarbeiter:innen, 17 Länder, 250 Medienmarken: Das ist BurdaInternational in Zahlen. Wir haben die Mitarbeiter:innen rund um den Globus gefragt, worauf sie sich während der Weihnachtszeit am meisten freuen.

BurdaInternational
Neues Content Marketing Team für Tschechien
BurdaInternational
Neues Content Marketing Team für Tschechien

Die tschechische Division von BurdaInternational wird um eine Plattform erweitert: Seit dem 1. Januar 2020 gehört der tschechische Teil der Content-Marketing-Agentur C3 aus Prag zu BurdaInternational CZ.