Burda Podcast
28.11.2018

Wie sieht das Internet der Zukunft aus?

Burda Podcast
28.11.2018

Wie sieht das Internet der Zukunft aus?

Fast Forward heißt der neue Podcast von Hubert Burda Media. Die erste Staffel besteht aus sechs Folgen, die sich mit der Welt von morgen beschäftigen. In jeder Folge diskutieren Experten und Ingenieure über Medien, Technologien und Tools, die die Zukunft gestalten.

Der Podcast befasst sich mit Themen wie der Blockchain-Technologie, Künstlicher Intelligenz sowie E-Health und stellt Fragen wie: Muss das Internet lokaler werden? Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Wie werden wir zum Arzt gehen?

Datenschutz zum Hören

Datenschutz ist nicht zuletzt seit dem Cambridge-Analytica-Skandal stark in den Fokus der Medien und Menschen gerückt. In der Pilotfolge sprechen Burda-CEO Paul-Bernhard Kallen, Marc Al-Hames, der Geschäftsführer des Datenschutz-Browsers Cliqz und Anne Riechert, Professorin für Datenschutzrecht, darüber, warum die Menschen ihre persönlichen Daten unbedingt schützen sollten, und warum wir ein besseres Internet brauchen. 

Insgesamt stehen diese sechs Folgen zum Download bereit:

  1. Warum Datenschutz ein Zukunftsthema ist. Mit Paul-Bernhard Kallen, CEO Burda, Marc Al-Hames, Geschäftsführer Cliqz, und Anne Riechert, Professorin für Datenschutz.
  2. Muss das Netz lokaler werden? Mit Ina Remmers, Mitgründerin von Nebenan.de, und Psychologin Sarah Diefenbach, die das Phänomen Social Media erforscht.
  3. Wie kann man mit Technik den Journalismus neu erfinden? Mit Oliver Eckert, CEO BurdaForward, und Wiebke Loosen, Professorin für Datenjournalismus.
  4. Ist die Blockchain nur ein leerer Hype oder wirklich Zukunftstechnologie? Mit Ingo Rübe von Botlabs und Friederike Ernst vom Blockchain Bundesverband.
  5. Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Mit Marc-Sven Kopka von Xing und Jana Tepe und Anna Kaiser, den Gründerinnen von Tandemploy, die New Work in große Unternehmen bringen wollen.
  6. Wie sieht die Gesundheitsversorgung der Zukunft aus? Mit Florian Weiß, Geschäftsführer Jameda, und Markus Müschenich vom Medizin-Inkubator Flying Health.

Die erste Staffel von Fast Forward ist ab sofort auf Itunes, Soundcloud, Spotify und Podigee zu finden.

Produziert wurde die Staffel von Kugel und Niere und Ikone Media. Moderator ist Christian Alt, Journalist, Podcaster und Autor mit dem Schwerpunkt Internet und Gesellschaft.

Hier können Sie den Podcast-Trailer anhören.

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

In den 6 Folgen kommen die Personen zu Wort, die sich mit der Medienwelt von morgen beschäftigen © HBM

Das Logo zum neuen Burda Zukunfts-Podcast © HBM

Christian Alt ist Journalist, Podcaster und Autor mit dem Schwerpunkt Internet. Zusammen mit Corporate Communications hat er den Podcast entwickelt

In der Pilotfolge von Fast Forward sprechen Paul-Bernhard Kallen, Marc Al-Hames und Professorin Anne Riechert über das Internet der Zukunft © HBM

Passend zu diesem Artikel

Jameda

Burda investiert weiter in E-Health

Jameda

Burda investiert weiter in E-Health

Deutschlands erfolgreichste Plattform für digitale Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten Jameda will in den kommenden Jahren stark wachsen. Dafür stellt Hubert Burda Media erneut Kapital zur Verfügung.

Botlabs

KILT bringt Vertrauenswürdigkeit ins Internet zurück

Botlabs

KILT bringt Vertrauenswürdigkeit ins Internet zurück

Die Botlabs, eine Beteiligung von Hubert Burda Media und der Ringier AG, veröffentlichen heute KILT, ein Blockchain-Protokoll.

Datenschutz, Demokratie und Teilhabe

FDP-Fachgremien tagen bei Burda

Datenschutz, Demokratie und Teilhabe

FDP-Fachgremien tagen bei Burda

Fachpolitiker der FDP aus Brüssel, Berlin und Bayern trafen sich bei Burda zu einem Austausch über die künftige Ausrichtung ihrer Partei in der Medien- und Digitalpolitik.