Bunte
05.10.2016

O’zopft is!

Ein traditionelles Dirndl besteht aus einem Kleid, einer Bluse und einer Schürze. Nur das allein reicht heute nicht mehr: Perfekte Haare und Make-up gehören mittlerweile zum Wiesn-Styling unbedingt dazu.

Deshalb wurde von Bunte das Wiesn-Styling ins Leben gerufen. Zusammen mit den Make-Up Artists von ‚Artdeco Cosmetics‘ verwandelte das Team von ‚Bumble and bumble‘ in Kooperation mit den Friseuren von SHAQ die Teilnehmerinnen und Gäste für ihren perfekten Wiesn-Auftritt. Im Herzen von München bot das ‚HEART Studio‘ dafür eine exklusive Location.

Blogger als Trendscouts

Auf der Wiesn ist jede Frau ein Hingucker! Man sieht die unterschiedlichsten Dirndl nebst bezaubernden Flechtfrisuren. Doch was ist der Wiesn-Trend 2016? „Ich denke, dass wir wieder zurück zu traditionelleren Trachten gehen: Weg von Glitzer und Seide, hin zur Baumwolle. Ganz groß im Trend ist auch der Fischgrätenzopf“, sagte Mode-Bloggerin Stephanie Hackenjos von ThePinkMacarons. Bevor es an dem Tag auf das Oktoberfest ging, besuchte sie das Bunte Wiesn-Styling und war begeistert: „Das Programm von Bunte ist echt toll! Besonders, weil man selbst auch seine eigenen Vorlieben mit einbringen kann.“

Begeisterte Konsumentinnen

„Die Premiere des Bunte Wiesn-Stylings war ein voller Erfolg. Begeisterte Konsumentinnen, Bloggerinnen und VIPs haben uns darin bestärkt, die Aktion nächstes Jahr zu wiederholen und sogar auszubauen. Wir freuen uns schon auf die nächste Wiesn“, sagt Antje Damer von BurdaStyle.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads
Lebkuchenherzen dürfen zur Wiesn natürlich nicht fehlen
Das 'HEART Studio' im Herzen Münchens bot eine exklusive Location für das Wiesn-Styling
Zu farbigen Trachten wählten die Teilnehmerinnen eher ein schlichtes Make-Up
Die Premiere des Bunte Wiesn-Stylings war ein voller Erfolg
Neben dem Styling-Programm gab es unter anderem die neuesten Ausgaben ausgewählter BurdaStyle-Titel
Zusammen mit den Make-Up Artists von ‚Artdeco Cosmestics‘ wurde Bloggerin Stefanie Hackenjos von ThePinkMacarons (links) und eine Bunte-Leserin auf ihr Wiesn-Auftritt vorbereitet
Katharina Babczynski von Estée Lauder beriet die Damen während der Veranstaltung
Bloggerin Linda Mutschlechner (Linderella)
Auf der Wiesn ist jede Frau ein Hingucker! Katja Schweitzberger und Claudia Zakrocki von Refinery 29 präsentierten sich perfekt gestylt

Die Praktikantinnen Laura Speer und Julia Blaschke begrüßten die Gäste zum exclusiven Wiesn-Styling

„Das Programm von Bunte ist echt toll! Besonders, weil man selbst auch seine eigenen Vorlieben mit einbringen kann“, schwärmte Bloggerin Stefanie Hackenjos von ThePinkMacarons

Passend zu diesem Artikel
Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv
Harper's Bazaar
Das Heft trifft einen Nerv

Werbekunden schätzen das hochwertige Umfeld, Leserinnen freuen sich, regelmäßig etwas Neues in Harper's Bazaar zu lernen.

Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar
Harper’s Bazaar & Germany’s next Topmodel
Nur eine kommt auf das Cover von Harper’s Bazaar

Am 4. Februar 2021 geht es wieder los: Dann startet die 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ auf Prosieben. Die Gewinnerin schafft es auf das Cover der deutschen Harper’s Bazaar.

Brand Licensing by Burda
Lust auf Tapetenwechsel?
Brand Licensing by Burda
Lust auf Tapetenwechsel?

Brand Licensing by Burda hat für die Marke Elle Decoration einen internationalen Lizenz-Deal für den Bereich Tapeten abgeschlossen. Ab dem 1. Januar sind Elle Decoration-Tapeten in mehr als 55 Ländern erhältlich.