Focus Online
25.03.2020

Workouts für Zuhause: Detlef D. Soost unterstützt FOCUS-Online-Aktion #CoronaCare

Focus Online
25.03.2020

Workouts für Zuhause: Detlef D. Soost unterstützt FOCUS-Online-Aktion #CoronaCare

Der Fitnesscoach und Motivationstrainer Detlef D. Soost unterstützt die Aktion #CoronaCare von Focus Online und BurdaForward. Die Initiative bündelt deutschlandweit Hilfsmaßnahmen und Selbsthilfe-Initiativen in der Corona-Krise. Ab sofort bietet Soost zusammen mit seiner Frau Kate Hall tägliche und kostenfreie Video-Work-Outs auf Focus Online an.


„In Zeiten von Corona ist es extrem wichtig, dass wir uns als Gesellschaft gegenseitig unterstützen“, erklärt Detlef D. Soost sein Engagement. „Weil ich auch aus eigener Erfahrung weiß, wie schwierig es für Familien ist, den ganzen Tag zu Hause zu sein, mache ich mich für #CoronaCare stark.“ Die Videos geben Anleitung für rund zehnminütige Trainingseinheiten zu Hause. “Durch Sport produzieren wir Glückshormone, was uns zufrieden und glücklich macht.“

Detlef D. Soost, Fitnesscoach und Mitavations-Trainer


Neben dem Fitness-Coach unterstützen Dutzende weitere Prominente die Focus-Online-Aktion. Und es werden täglich mehr. So machten sich bisher Schauspieler wie Heiner Lauterbach, Elmar Wepper oder Jutta Speidel, Politiker wie der Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen Karl-Josef Laumann (CDU), oder der Musiker Peter Maffay für die Aktion stark.


„Es ist begeisternd, was wir in den letzten Tagen durch unsere Selbsthilfe-Initiative anstoßen konnten. Tausende Menschen, die helfen wollen, haben sich gemeldet. Die Bereitschaft bei den Menschen im Land, sich konstruktiv einzubringen, ist überwältigend.“

Florian Festl, Chefredakteur von Focus Online


#CoronaCare verbindet engagierte User mit Hilfsorganisationen, die vor Ort Unterstützung für Risikogruppen wie Senioren organisieren. Außerdem werden User über den Partner Nebenan.de direkt mit Hilfsbedürftigen zusammengebracht. Daraus ergeben sich fortlaufend neue Gesten der guten Nachbarschaft und Solidarität, über die Focus Online im Corona-Care-Ticker berichtet.

PDF

Passend zu diesem Artikel

Focus Online
„Außergewöhnliche Situationen setzen Energien frei“
Focus Online
„Außergewöhnliche Situationen setzen Energien frei“

Obwohl Focus Online seinen News-Betrieb wegen des Corona Virus seit einer Woche im Remote-Modus fährt, halten vier Mitarbeiter des News-Desks vor Ort, unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregeln, die Stellung.

BurdaForward
Corona-Sprechstunde bei Focus Online
BurdaForward
Corona-Sprechstunde bei Focus Online

Focus Online beantwortet gemeinsam mit einem Experten-Team in einer digitalen Sprechstunde die wichtigsten Fragen zum Coronavirus – live und im ständigen Austausch mit Infektiologen, Virologen und anderen Spezialisten.

BurdaForward
Nummer 1 für fast 37 Millionen Menschen
BurdaForward
Nummer 1 für fast 37 Millionen Menschen

Im Februar 2020 setzen sich mit Focus Online, Chip.de, Netmoms und Finanzen100 gleich vier der acht BurdaForward-Portale an die Spitze des AGOF-Wettbewerbsrankings.