TAKE CARE
30.05.2016

Zahlreich vorgesorgt

TAKE CARE
30.05.2016

Zahlreich vorgesorgt

Im Rahmen von TAKE CARE, dem betrieblichen Gesundheitsmanagement von Burda, rief das Unternehmen im Darmkrebsmonat März zu einer Vorsorgeaktion auf. Nach Ende der Aktion lässt sich nun sagen: Mit großem Erfolg! Rund 650 Mitarbeiter haben sich einen Test zur Darmkrebsfrüherkennung zuschicken lassen, 219 Beratungsgespräche wurden geführt, 34 Kolleginnen und Kollegen wurde eine Darmspiegelung akut empfohlen.

„Ich freue mich sehr, dass so viele Kollegen mitgemacht haben. Wenn wir dadurch auch nur eine einzige Krebserkrankung verhindern oder rechtzeitig entdecken konnten, hat sich die Aktion gelohnt“, sagt HR-Direktor Christoph Diebenbusch.

CEO Paul-Bernhard Kallen, Christa Maar, Vorstand Felix Burda Stiftung, und HR-Direktor Christoph Diebenbusch hatten im März alle Mitarbeiter gemeinsam zu der anonymen und kostenlosen Aktion aufgerufen. Denn jährlich erkranken in Deutschland rund 62.000 Menschen an Darmkrebs. Die Erkrankung ist jedoch heilbar oder sogar vermeidbar – wenn sie rechtzeitig erkannt wird.

PDF

Passend zu diesem Artikel

Burda prägt Baden

Ausgezeichnete Architektur

Burda prägt Baden

Ausgezeichnete Architektur

In Offenburg ist viel Burda und in Burda viel Offenburg: Hubert Burda ist der erste Preisträger des Badischen Architekturpreises und erhält ihn als „Ehrenpreis für identitätsstiftende Architektur“ in seiner Heimat.

Bunte Beauty Days

„The Glow must go on“

Bunte Beauty Days

„The Glow must go on“

Die Bunte Beauty Days sind mit mehr als 125 ausgestellten Marken und tausenden Besuchern nicht nur die größte Beauty-Messe für Verbraucher – sie bilden auch den Rahmen für eine der Trendkonferenzen der Branche.

Harper’s Bazaar

Wer überzeugt beim GNTM Cover-Shooting?

Harper’s Bazaar

Wer überzeugt beim GNTM Cover-Shooting?

Halbfinale bei GNTM! Bei "Germany’s next Topmodel" dreht sich am Donnerstagabend alles um die Frage: Wer überzeugt beim Cover-Shooting für die deutsche Harper’s Bazaar?