DLD Singapore
24.09.2018

Zu Gast in der Stadt der Zukunft

Singapur, der kleine Insel- und Stadtstaat in Südostasien, ist ein Wirtschaftswunder. Ihre für den Handel günstige Lage zwischen Indischem Ozean und Pazifik macht die Hafenstadt zu einem Erfolgsmodell: Singapur zählt zu den reichsten Ländern der Welt, nicht zuletzt dank seiner Stellung als weltweites Finanzzentrum. Auch Burda ist in der grünen Metropole Südostasiens mit BurdaPrincipal Investments sowie Burda International Asien vertreten. Am 1. Oktober zieht es nun erstmalig die Innovationskonferenz DLD in die Hafenstadt, um mit den spannendsten Vordenkern, Investoren, Unternehmern und Global Playern über Themen wie Investmenttrends, Städteentwicklung oder Blockchain zu diskutieren.

Ab nach Südostasien

Wie man als europäisches Unternehmen erfolgreich nach Asien expandiert werden Hildegard Wortmann, Leiterin der Region Asien-Pazifik bei BMW, Skillshare-COO Matt Cooper, M.Gemi-CEO Ben Fischman – beides Burda-Beteiligungen – sowie Parin Mehta, Director Experiences bei Airbnb, zusammen mit Burda-Vorstand und BPI-Geschäftsführer Martin Weiss diskutieren. Aus Investorensicht beleuchten Amit Anand (Jungle Ventures), Vinnie Lauria (Golden Gate Ventures), Willson Cuaca (East Ventures), Steve Leonard (SGinnovate) und Daren Tan (Golden Equator) die Besonderheiten des südostasiatischen Marktes.

Smart, cashless & crypto cities

Welcher Innovationen bedarf es, um künftig in „Smart Cities“ leben zu können, also Städten, die effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver gestaltet sind? Zu diesem Thema wird bei DLD Singapore unter anderem Assaf Biderman, Gründer von Superpedestrian erwartet. Das Technologieunternehmen hat es sich zum Ziel gemacht, mit einem innovativen E-Bike-Umbausatz den Verkehr in Städten zu revolutionieren. Auch Marc Wagener, Managing Director des geplanten Innovationscampus „LabCampus“ am Münchner Flughafen, wird zu diesem Thema auf der DLD-Bühne sprechen. Wenn es um die Zukunft unsere Städte geht, wird bargeldloses Bezahlen ein entscheidendes Kriterium sein – davon sind Jeffry Ho (Wirecard) und Ayesha Khanna (Addo AI), ebenfalls Speaker in Singapur, überzeugt.

Weitere Speaker von DLD Singapore sind unter anderem Stefan Mennerich (FC Bayern), Alexander Gerfer (Würth Elektronik), Ingo Rübe (Botlabs), Ankiti Bose (Zilingo) und Teddy Oetomo vom indonesischen Unicorn Bukalapak. Informationen zu Speakern sowie das Programm von DLD Singapore finden Sie hier. Für ein kostenfreies Presseticket wenden Sie sich bitte an dldpress@burda.com.

PDF
Weitere Impressionen & Downloads

DLD findet am 1. Oktober in Singapur statt

Singapur © Shutterstock

Passend zu diesem Artikel
DLD
DLD startet neues Onlineformat „All Stars“ und verschiebt Januarkonferenz
DLD
DLD startet neues Onlineformat „All Stars“ und verschiebt Januarkonferenz

Unter dem Jahresmotto „What the World Needs Now“ startet Burdas Innovationskonferenz im Februar ein neues Onlineformat mit prominenten Speaker:innen.

BurdaPrincipal Investments
Burda investiert in Fintech-Unternehmen Moneybox und Stash Away
BurdaPrincipal Investments
Burda investiert in Fintech-Unternehmen Moneybox und Stash Away

BurdaPrincipal Investments, hat seine Investments um den Bereich Fintech erweitert und sich an der aktuellen Finanzierungsrunde der Renten- und Anlage-App Moneybox beteiligt.

DLDSync
Ein Doughnut als Theorie-Ansatz
DLDSync
Ein Doughnut als Theorie-Ansatz

Wirtschaftswissenschaftlerin Kate Raworth hat die Ökonomie-Theorie Doughnut Economics entwickelt und wird das Konzept in der kommenden DLD Sync-Session erklären.