Print macht stark
23.10.2019

„Print bedeutet: anfassen, haptisch erleben“

Print macht stark
23.10.2019

„Print bedeutet: anfassen, haptisch erleben“

Julia Dettmer ist als Chefredakteurin von Bunte.de in der Onlinewelt zuhause. Vor allem ist sie durch und durch Journalistin und gibt ihr Wissen auch schon mal in Interviewtrainings weiter – zum Beispiel bei der Prosieben-Sendung „Germany’s Next Topmodel“. Ihre ersten Schritte im Journalismus machte sie bei einer Tageszeitung, gründete an der Journalistenschule ein Magazin, und arbeitete dann zunächst als Redakteurin bei Freundin.de. „Etwas Neues, Überraschendes“, muss ein Magazin haben – dann greift sie, die heute vor allem im Netz unterwegs ist, gerne zu.

Welche Besonderheiten verbinden Sie mit Magazinen?

Bei mir daheim türmt sich seit 2007 ein Stapel Instyle, der mir mittlerweile bis zur Hüfte geht und als Sideboard dient. Das veranschaulicht ganz gut, was Print bedeutet: anfassen, haptisch erleben.

Inwiefern hat eine Printmarke Sie persönlich „stark“ gemacht?

Ich habe meine ersten journalistischen Schritte bei einer Tageszeitung in der Kleinstadt gemacht, in der ich aufgewachsen bin. Schon damals war klar: Ich will schnell Ergebnisse sehen. Um jeden Tag Artikel von mir gedruckt zu lesen, musste ich also schnell lernen, saubere Arbeit in kurzer Zeit abzuliefern. Das ist online genauso essenziell.

Was lässt sich aus Ihrer Sicht mit Print bewegen?

Viele Printmarken genießen seit Jahrzehnten eine weite Markenbekanntheit und dadurch ein hohes Vertrauen in der Zielgruppe. Das kann und muss man konsequent auf neue Zielgruppen – zum Beispiel online – ausweiten, damit die Marken weiterhin für alle und überall erlebbar sind.

Was sind Ihre drei Tipps für Erfolg, die Sie jungen Redakteuren – egal, ob Print oder Online – mitgeben würden?

Leidenschaft, harte Arbeit, Verantwortungsbewusstsein. 

Ein Zeitschriftenregal mit 1001 Titeln - für welches entscheiden Sie sich und warum? 

Ich kaufe nur ganz selten noch Magazine, weil ich lieber im Netz lese – wenn dann aber immer was Neues, was Überraschendes, was, was ich noch nicht kannte.

Wenn Sie selbst nochmal ein Magazin gründen würden: Welcher Titel fehlt noch?

Ich wünsche mir ein Magazin von Madame Moneypenny!

PDF

Weitere Impressionen & Downloads

Julia Dettmer, Chefredakteurin von Bunte.de, mit Heidi Klum bei "Germany's next Topmodel" © Prosieben

Kontakt
Hubert Burda Media
presse@burda.com
+49 89 92502575