Jeder Zweite im Netz nutzt in Deutschland BurdaForward

BurdaForward veröffentlicht und vermarktet eine große Auswahl von sehr bekannten journalistischen Angeboten, wie zum Beispiel Focus Online, Chip, HuffPost, Finanzen100, NetMoms und The Weather Channel. Dadurch erreicht das Unternehmen insgesamt fast 34 Millionen Menschen in Deutschland und damit jeden zweiten deutschen Internet-Nutzer (AGOF digital-facts 2015-11).

Die meisten BurdaForward-Portale gelten in ihren Themenbereichen als führend. So ist Focus Online die Nummer 1 der deutschen Nachrichtenportale, Chip.de ist die Nummer 1 der Computer- und Digital-Portale.

Die Vermarktung erfolgt über das Tochter-Unternehmen ForwardAdGroup. Das Branding-Angebot umfasst aufmerksamkeitsstarke Display- und Videoformate sowie innovative Native-Konzepte. In der Vermarktung betreut die ForwardAdGroup neben den BurdaForward-Portalen auch namhafte Angebote anderer Unternehmen, wie zum Beispiel TV Spielfilm, Xing und HolidayCheck.

Vorsitzender der Geschäftsführung der BurdaForward GmbH ist Oliver Eckert. Mitgeschäftsführer sind Thomas Koelzer, Martin Lütgenau und Markus Scheuermann. Das Unternehmen ist Teil des digitalen Geschäftsbereichs von Hubert Burda Media.

Links: Cardscout, Chip, Finanzen100, Focus Online, ForwardAdGroup, HuffPost, NetMoms, The Weather Channel

Geschäftsführer

Oliver Eckert ist Vorsitzender der Geschäftsführung der BurdaForward GmbH und seit 2009 bei Hubert Burda Media. Zuvor war er unter anderem als Redaktionsleiter für Bild.de tätig. Nach dem BWL-Studium besuchte er die Axel Springer Journalistenschule und absolvierte das Advanced Management Program an der Harvard Business School.

Fakten
Unternehmen Burda Forward GmbH
Vorsitzender der Geschäftsführung Oliver Eckert
Executive Board Oliver Eckert (CEO), Thomas Koelzer (CTO), Martin Lütgenau (CMO), Markus Scheuermann (CFO)
Reichweite 33,6 Millionen Unique User (AGOF digital facts 2015-11)
Kontakt kontakt@burda-forward.de
Geschäftsführer

Oliver Eckert ist Vorsitzender der Geschäftsführung der BurdaForward GmbH und seit 2009 bei Hubert Burda Media. Zuvor war er unter anderem als Redaktionsleiter für Bild.de tätig. Nach dem BWL-Studium besuchte er die Axel Springer Journalistenschule und absolvierte das Advanced Management Program an der Harvard Business School.