Vorstand Recht und Compliance

Dr. Andreas Rittstieg

Andreas Rittstieg war von 1984 bis 2014 als Anwalt tätig. Nach Stationen bei namhaften Kanzleien in Los Angeles und Tokio wurde er 1987 als Sozius in die Hamburger Anwaltssozietät Stegemann, Sieveking & Lutteroth (heute: Freshfields Bruckhaus Deringer) aufgenommen, in der er sich auf die gesellschaftsrechtliche Transaktionsberatung spezialisiert hat. Auch in seiner eigenen Sozietät Rittstieg Rechtsanwälte, die er im Jahr 2000 gegründet und 2010 in die überörtliche Sozietät Gleiss Lutz eingebracht hat, lag der Schwerpunkt seiner Beratung bei Unternehmenstransaktionen. Daneben war er als Schiedsrichter an einer Vielzahl gesellschaftsrechtlicher Auseinandersetzungen beteiligt und als Aufsichtsrat in börsennotierten und privat gehaltenen Unternehmen tätig. Seit 2014 ist Rittstieg als Mitglied des Vorstands von Hubert Burda Media für die die Bereiche Recht und Compliance verantwortlich.